Herzlich Willkommen

Aktuell: Corona-Antigen-Testaktion der Gemeinde St.Marein/Graz

Die Gemeinde führt in Zusammenarbeit mit unserer Ordination ab sofort eine Corona-Antigen-Testaktion für alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger mit Hauptwohnsitz in unserer Gemeinde durch. Alle Informationen finden Sie unter https://www.st-marein-graz.gv.at/Aktuelles.6.0.html


Information zur Corona-Impfung in St. Marein bei Graz

Es ist bald soweit - die Schutzimpfung gegen Corona kann nun auch beim jeweiligen Hausarzt durchgeführt werden! Folgendes ist dazu notwendig:

  1. Es muss eine Online Anmeldung auf der Plattform "Steiermark impft" (https://anmeldung.steiermark-impft.at) erfolgt sein
  2. Bei dieser Anmeldung muss die Option Impfen beim Hausarzt angekreuzt worden sein

Der Hausarzt kann nur dann die Impfung für den Patienten in die jeweilige Ordination bestellen!

Die Impftermine werden vom Hausarzt festgelegt und richten sich nach dem gesetzlich vorgegebenen Reihungsschema (begonnen wird mit der Altersklasse 80+).

Es ist sinnvoll, dass sich alle Menschen ab dem 16. Lebensjahr (die Schutzimpfung gegen Corona ist für Kinder noch nicht zugelassen), die sich gegen Corona impfen lassen wollen, egal welchen Alters, schon jetzt auf der Plattform "Steiermark impft" (https://anmeldung.steiermark-impft.at) online anmelden, damit die Impfstoffbestellung besser organisiert werden kann.

  • Wer nicht in eine Impfstraße weiter weg fahren will, sollte die Option Impfen beim Hausarzt wählen.
  • Wer mit der Online Anmeldung Probleme hat (z.B. kein Internet) bekommt Unterstützung in der Gemeinde oder auch in meiner Ordination.
  • Ein Aufklärungs/- Einwilligungsbogen sollte unterschrieben zur Impfung mitgebracht werden (Formular bei mir in der Ordination vorab erhältlich) oder hier Aufklärungs/- Einwilligungsbogen hier herunterladen

Auch die ecard ist mitzubringen.
Der Eintrag in den elektronischen Impfass erfolgt durch meine Ordination
Die Impfung ist Gratis (sowohl Impfstoff als auch Impfen)
Am Impftag erfolgt ein Aufklärungsgespräch und die Impfung, nach der Impfung sollte man noch ca. 20min. zur Nachbeobachtung vor Ort bleiben.

Folgende Punkte sind während der Corona-Krise zu beachten:

  • Es besteht nun auch für Patienten eine Tragepflicht von Mund-Nasenschutz (Maske, Schal oder Tuch) in den Ordinationen.
  • Bei Betreten und Verlassen sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren!
  • Sicherheitsabstand von mind. 1 m zu Personal und Mitpatienten
  • Telefonische Voranmeldung ist notwendig!

NEU:

  • Corona-Virus Diagnostik
  • Antigen-Schnellstest (Ergebnis in 20 Minuten)
  • PCR-Test-Abnahme nach telefonischer Voranmeldung möglich
  • Antikörper Schnelltest

"Nach einer Zeit des Zerfalls kommt die Wendezeit. Es gibt Bewegung. Darum ist die Umgestaltung des Alten auch ganz leicht. Altes wird abgeschafft, Neues wird eingeführt, beides entspricht der Zeit und bringt daher keinen Schaden." (I Ging)

Chronik

Nach knapp 6 Wochen Vorbereitungszeit, engagiertem Vorgehen des Herrn Bürgermeisters Johann Puchmüller, der Gemeinde St.Marein bei Graz und aller beteiligten Unternehmen war es nun doch möglich, die Ordination per 02.11.2009 zu eröffnen. Hiermit bedanke ich mich bei allen Beteiligten aufs Herzlichste!

September 2015: Umzug mit der Ordination nach Markt 180: diese Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Betreuten Wohnens ermöglichen für die Patienten einen komfortableren Zugang zur Ordination durch Barrierefreiheit, Parkmöglichkeiten und Nähe zur Apotheke und dem Gewerbezentrum.



"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)


ACHTUNG! Änderung der Ordinationszeiten ab Juli 2020.